.

Interkommunale Netzwerke

„3 auf einem Weg im Herzen Europas“ (ein Zusammenschluß der Gebietskörperschaften Landkreis Neustadt/WN, Landkreis Tirschenreuth und Stadt Weiden) wurde als Begriff etabliert, allerdings eine echte Jahresplanung konnte nicht umgesetzt werden. Was sehr gut funktioniert, ist die Plattform www.nordoberpfalz.eu. Hier werden aktuelle Veranstaltungen und Kooperationen visualisiert und damit veröffentlicht.

Auch gemeinsame Veranstaltungen im IT-Bereich konnten erfolgreich durchgeführt werden: die Nordoberpfälzer IT-Tage

 

1. Oberpfälzer IT-Tag 09.11.2011:

 

Über 100 Teilnehmer informierten sich beim ersten IT-Tag Nordoberpfalz in Weiden über Chancen und Gefahren der Sozialen Netzwerke sowie das Trendthema Cloud-Computing.

 

35_ittag.JPG

 

Lutz Kohler, Manager der Google Enterprise Accounts, widmete sich in seinem Key-Vortrag dem Thema Cloud Computing. Er zeigte auf, wie mittelständische Unternehmen – bei angepasster Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur - die Angebote von Cloud-Services nutzen können.


Mirco Rohr, European Technologie Analyst bei Kaspersky, zeigte im zweiten Key-Vortrag auf, welche Gefahren soziale Netzwerke  und das Arbeiten in der Cloud hinsichtlich Cyberkriminalität bergen.

 

In sechs weiteren Workshops wurden die Themen Computerkriminalität, IT-Grundschutz, IT-Hochverfügbarkeit, Soziale Netzwerke aus Anwendersicht, IT-Sicherheit, Dokumentensicherheit und die rechtlichen Aspekte des Cloud Computings vertieft.


Veranstalter waren die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, der IT-Speicher, sowie die Wirtschaftsförderung der Stadt Weiden sowie der Landkreise Neustadt und Tirschenreuth (Drei auf einem Weg im Herzen Europas)

 

2. Nordoberpfälzer IT-Tag 18.04.2013:

 

Themen: Mobile IT & Big Data

 

Flyer Download

 

 

 

PersoKom

 

35_perso.JPG

 

Der demografische Wandel macht es nötig: Gruppenprojekt Personalmanagement

 

Immer mehr Unternehmen können angesichts der Arbeitsmarktentwicklung und des demografischen Wandels ihren Fachkräftebedarf kaum mehr decken. Dies führt auch in der Nordoberpfalz zu einem entscheidenden Engpass.

Deshalb haben sich zwölf Firmen aus der Region zusammengefunden, um mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungen in den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt sowie der Stadt Weiden ihr Personalmanagement weiterzuentwickeln.

Durchgeführt wurde die einjährige Aktion von der Berliner Firma GIB.

 

Auftaktveranstaltung: 06.04.2011

 

Seminare:

1. Seminar: 03. Mai 2011

“Das Organisationsmodell des Personalmanagements, Personalentwicklung”

 

2. Seminar: 21. Juni 2011

“Rekrutierung und Nachwuchsarbeit”

 

3. Seminar: 13. September 2011

“Arbeitgebermarketing”

 

4. Seminar: 08. November 2011

“Familie und Gesundheit”

 

5. Seminar: 10. Januar 2012

“Altersstruktur und Wissenstransfer”

 

6. Seminar: 06. März 2012

“Mitarbeitermotivation und -bindung”

 

 

Arbeitsgruppen:

1. Arbeitsgruppe: 24. Mai 2011

2. Arbeitsgruppe: 12. Juli 2011

3. Arbeitsgruppe: 11. Oktober 2011

4. Arbeitsgruppe: 06. Dezember 2011

5. Arbeitsgruppe: 01. März 2012

6. Arbeitsgruppe: 29. März 2012

 

Abschlußveranstaltung: 16.04.2012

 

 

 

Messeaktivitäten

 

Sehr gut entwickelt haben sich die Messeaktivitäten der Existenzgründung „conetworxs“ als „Bauchbinde der Region.

 

Regionale Aussteller aus Handel, Handwerk und Wirtschaft präsentierten sich auf der von conetworxs organisierten und durchgeführten Gewerbeschau am 02.09.2012 in Waldsassen

 

Die „50+ Messe“ in Tirschenreuth entwickelte sich zum Besuchermagneten mit nahezu 5.000 BesucherInnen am 17. März 2013. Eingeladen waren regionale Aussteller aus NEW, WEN und TIR aus den Bereichen der möglichen Zulieferer der Zielgruppe „50+“.

Hier trafen sich sowohl soziale Einrichtungen, als auch Orthopädie, Hörgeräteakustiker, Physiotherapeuten, usw.

 

 

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass es kaum möglich ist, im Vorfeld einen Jahreskalender mit gemeinsamen Veranstaltungen (WEN, NEW, TIR) zu realisieren.

 



.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler