.

Handlungsfeld Schule-Wirtschaft-Sozialwirtschaft

Dieses Handlungsfeld beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem Thema „drohender Fachkräftemangel und Wegzug“ im Landkreis Tirschenreuth.

Durch die Umsetzung der im Weiteren beschriebenen Projekte entsteht durch das neue Regionalmanagement eine strategische Gestaltung der zukünftigen Möglichkeiten von Schule, Wirtschaft und Sozialwirtschaft im Sinne des sich aufzeichnenden Fachkräftemangels mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Perspektiven.

Der Nutzen der einzelnen Projekte für die Wirtschaft zeigt sich u. a. durch die strategisch ausgerichteten Granularität der Projekte und die Implementierung von KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) am Beispiel AK Schule – Wirtschaft – Sozialwirtschaft und der Schulevaluierung.



.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler