.

Projekttag "Jugend & Beruf"

Bereits seit 2008 führt die Wirtschaftsförderung und Gründerzentrum im Landkreis Tirschenreuth GmbH Ausbildungsmessen im Landkreis Tirschenreuth durch. Zunächst nur am Schulstandort Kemnath, seit 2011 auch am Schulstandort Waldsassen.

 

Während der Anfangsphase der Ausbildungsmessen war es zum Teil für Schulabgänger schwierig eine Ausbildungsstelle in der Region zu finden. Gegenwärtig ist es jedoch so, dass viele Ausbildungsbetriebe händeringend nach Nachwuchs suchen. Das Hauptaugenmerk liegt inzwischen darauf, die Schüler nach Abschluss der Schule in der Region zu halten.

Viele Ausbildungsbetriebe haben sich dementsprechend angepasst und ihre Bemühungen, Schulabgänger für sich zu gewinnen, intensiviert. So bieten bereits einzelne Aussteller den Schulabgängern die Möglichkeit, Tätigkeiten aus dem entsprechenden Berufsfeld praktisch zu erproben (z.B. Pflasterlegen im Baugewerbe). Die Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass diese Angebote gerne angenommen werden. In Kooperation mit den teilnehmenden Ausstellern soll das Angebot an „aktiven“ Messeständen erhöht werden. Die ursprüngliche Ausbildungsmesse soll deshalb zu einem Projekttag mit Praxiserfahrung für angehende Auszubildende ausgebaut werden. Wie die vorherigen Ausbildungsmessen offerieren die Projekttage nicht nur eine breite Palette an beruflichen Perspektiven in der Region, sondern tragen auch maßgeblich zur Verbesserung des Übergangsmanagements, ganz im Sinne der Bildungsregion, bei.

 

Zudem soll die Veranstaltung für das Thema Inklusion sensibilisieren, auch im Hinblick auf die wachsende Zahl von Flüchtlingen.



.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler